Wie kann ich meine gebrauchten Golfschläger verkaufen? Ein Beispiel.

50 euro banknote lot on white surface

Ein Beispiel wie du deine gebrauchten Golfschläger bei DerGolfmarkt.de einfach und sicher verkaufen kannst.

Du bist bereits registriert und hast auch schon dein Auszahlungsdienst (PayPal oder Kreditkarte) ausgewählt? Wunderbar, dann gehts weiter zum verkaufen.

https://shop.dergolfmarkt.de/de/listings/new

Klick oben auf verkaufen

Hauptkategorie auswählen

In dem Beispiel, wollen wir ein Holz verkaufen. Daher wählen wir hier Schläger.

Unterkategorie auswählen

Für unser Beispiel wählen wir Fairway Hölzer.

Die Details für deinen gebrauchten Golfschläger und dein gewünschter Verkaufspreis

Wähle die Versandoption, die Versandkostenpauschale ist dabei frei wählbar.

Abholung/Übergabe kann zusätzlich ausgewählt werden.

Du musst dich mindestens zwischen einer der Optionen entscheiden, oder wähle beide aus.

Beschreibe nun deinen Golfschläger im Detail

Wichtig sind Dinge wie „+2Tapes“, oder „Griff wurde kürzlich neu bezogen“. Gebrauchsspuren oder Kratzer sollten genau beschrieben werden.

Tipp:

Der Verkauf erfolgt unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung und Sachmangelhaftung.

Hier sollte auch erwähnt werden, ob der Versand mittels DHL/Hermes/UPS versichert erfolgt.

Änderungen am Golfschläger

Jeder Golfschläger ist anders. Die Schafteinstellungen sind daher für Käufer besonders interessant. Wurde der Golfschläger evtl. um +2UP gebogen? Oder ist er +1 inch länger? Dann wähle dies hier aus. Sind dir die Angaben nicht bekannt wähle „keine Angaben bekannt“.

Bei Driver, Fairway Holz oder Rescue gibt es zusätzliche optionale Besonderheiten. Bei jeden Driver sollte die Haube (Headcover) und ein Schaftschlüssel dabei sein. Wähle aus, ob dies bei deinem Inserat der Fall ist.

Die Angebotsdauer ist frei wählbar und bis zu 6 Monaten möglich. Du kannst Sie jederzeit verlängern.

Bilder deines Artikels hinzufügen

Du kannst so viele Bilder hochladen wie du möchtest. Bei gebrauchten Golfschlägern – wie Driver, Fairway Holz und Rescue/Hybrid – sind besonders die sogenannten „Skymarks“ für die Käufer interessant.

Achte daher bitte auf Nahaufnahmen von der Schlägerfläche und der Oberseite des Schlägers.

Zudem ist es immer sinnvoll Bilder vom Schaft hochzuladen. Achte auf Flex (R-Flex oder S-Flex) und ebenso auf die Angabe der Grammzahl (65g) falls vorhanden.

Geschafft! Nun ist dein Artikel bereit zum Veröffentlichen 💪

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.